Förderung

Wir fördern unsere Schülerinnnen und Schüler vor allem integriert im Unterricht. Sprachliche Strukturierung und Wiederholung unterstützt durch visuelle Darstellungen sind dabei von besonderer Bedeutung. Die Unterrichtskonzepte insbesondere in den Hauptfächern sind auf die sprachlichen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler ausgerichtet. Die Bildung von Lerngruppen auf unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen gemeinsam mit der Parallelklasse ist möglich. Daneben bietet eine zusätzliche Förderkraft die Förderung in bestimmten Entwicklungs- und Lernbereichen in Kleingruppen parallel zum Unterricht an. Nach Unterrichtsende besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Förderkursen in klassen- und jahrgangübergreifenden Gruppen. In diesem Schujahr konnten wir folgende Kurse anbieten: Psychomotorik, Kunst und Kreativität, Theater und Tanz, Grammatische Fähigkeiten, Sprachförderung, Lese- und Rechtschreibförderung.

Individuelle Förderziele werden gemeinsam mit Eltern und Kindern in einem Förderplan festgehalten. Dieser wird zwei mal im Schuljahr mit allen Beteiligten besprochen und dabei neue Ziele und Maßnahmen gesetzt.